Angebote zu "Buch" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Unser Traumhund: Schnauzer
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn man vom Schnauzer spricht - welche der drei anerkannten Rassen meint man dann eigentlich? Genau genommen ist es ganz leicht: der kleinste Vertreter unter den Schnauzern ist ein echter Zwerg und hat daher auch den offiziellen Namen Zwergschnauzer . Ähnlich verhält es sich bei dem großen Bruder , der wegen seiner imposanten Gestalt schlichtweg als Riesenschnauzer bezeichnet wird. Genau dazwischen liegt der Schnauzer - ohne irgendwelche Zusätze im Namen. Den Begriff Mittelschnauzer verwendet zwar der Volksmund, offiziell gibt es ihn nicht.Allen drei Schnauzer-Rassen ist ihre sprichwörtliche Liebe und Treue zu den eigenen Menschen, ihre Wachsamkeit, ihre Gesundheit und Widerstandsfähigkeit, ihr eigener Wille und die hervorragende Verwendbarkeit für verschiedenste Aufgaben gemeinsam.Wie der Schnauzer außerdem ist, was Sie von ihm erwarten können und wie Sie der perfekte Partner für Ihren Hund werden, erfahren Sie in diesem Buch, welches in Zusammenarbeit mit mehr als 50 erfahrenen Züchtern entstanden ist. Dieser Ratgeber wendet sich vor allem an den Rasse-Neuling und auch Menschen, die sich zum ersten Mal überhaupt einen Hund anschaffen wollen. Das Buch informiert Sie ausführlich über Wesen, Charakter und Haltung des Schnauzer, gleichermaßen aber auch über die Hundehaltung ganz allgemein.Der Autor beschreibt diese wundervollen Rassen mit all ihren Eigenheiten und macht Sie auf über 170 Seiten fit für den richtigen Umgang mit einem ganz besonderen Partner: dem Schnauzer.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Unser Traumhund: Schnauzer
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn man vom Schnauzer spricht - welche der drei anerkannten Rassen meint man dann eigentlich? Genau genommen ist es ganz leicht: der kleinste Vertreter unter den Schnauzern ist ein echter Zwerg und hat daher auch den offiziellen Namen Zwergschnauzer . Ähnlich verhält es sich bei dem großen Bruder , der wegen seiner imposanten Gestalt schlichtweg als Riesenschnauzer bezeichnet wird. Genau dazwischen liegt der Schnauzer - ohne irgendwelche Zusätze im Namen. Den Begriff Mittelschnauzer verwendet zwar der Volksmund, offiziell gibt es ihn nicht.Allen drei Schnauzer-Rassen ist ihre sprichwörtliche Liebe und Treue zu den eigenen Menschen, ihre Wachsamkeit, ihre Gesundheit und Widerstandsfähigkeit, ihr eigener Wille und die hervorragende Verwendbarkeit für verschiedenste Aufgaben gemeinsam.Wie der Schnauzer außerdem ist, was Sie von ihm erwarten können und wie Sie der perfekte Partner für Ihren Hund werden, erfahren Sie in diesem Buch, welches in Zusammenarbeit mit mehr als 50 erfahrenen Züchtern entstanden ist. Dieser Ratgeber wendet sich vor allem an den Rasse-Neuling und auch Menschen, die sich zum ersten Mal überhaupt einen Hund anschaffen wollen. Das Buch informiert Sie ausführlich über Wesen, Charakter und Haltung des Schnauzer, gleichermaßen aber auch über die Hundehaltung ganz allgemein.Der Autor beschreibt diese wundervollen Rassen mit all ihren Eigenheiten und macht Sie auf über 170 Seiten fit für den richtigen Umgang mit einem ganz besonderen Partner: dem Schnauzer.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Chefsachen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch Chefsachen kommt der Hund Rico, der wahre Chef des Tierheims Koblenz zu Wort. Rico ist ein Riesenschnauzer/Rottweilermischling, der als so genannter "schwerer Junge" nicht vermittelbar war. Er hat praktisch sein ganzes Leben im Tierheim verbracht. Das hört sich nach einem sehr traurigen Schicksal an. Dennoch wurde dieser Hund von seiner "Sie" (der Tierheimleiterin) nicht nur geliebt, sondern auch richtig verstanden. In Tagebuchform schildert Rico auf humorvolle aber auch zutiefst anrührende Weise sein tägliches Leben im Tierheim. Diese Geschichten erschienen über einen Zeitraum von zwei Jahren, als so genannte "Sandmännchengeschichten" auf Facebook. Bei der eingeschworenen Facebook-Fangemeinde hatten Rico's Sandmännchen ein hohes Suchtpotential und der Ruf nach den Geschichten in Buchform wurde immer lauter. Die Geschichten sind nicht nur sehr unterhaltsam, sie sind vor allem auch ein eindringliches Plädoyer für Hunde, die immer das Resultat der Erziehung durch ihre Menschen sind. Es wird deutlich, dass Konsequenz, Klarheit, Liebe, Vertrauen und Authentizität unerlässlich bei der Hundeerziehung sind. Chefsachen ist kein Sachbuch zur Hundeerziehung; es kann jedoch ein "Beziehungsratgeber" für eine erfüllte Partnerschaft zwischen Hunden und ihren Menschen sein: Schuld hat nie der Hund. Wer Hunde liebt, wird bei Rico's Sandmännchengeschichten schmunzeln, lachen, aber auch öfters weinen. Rico wurde 11 Jahre alt und hatte mehr als 600 Freunde bei Facebook, die ihn schmerzlich vermissen. Das Buch Chefsachen will Tausenden von ungeliebten, weggeworfenen Problemhunden in den Tierheimen eine Stimme geben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Chefsachen
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch Chefsachen kommt der Hund Rico, der wahre Chef des Tierheims Koblenz zu Wort. Rico ist ein Riesenschnauzer/Rottweilermischling, der als so genannter "schwerer Junge" nicht vermittelbar war. Er hat praktisch sein ganzes Leben im Tierheim verbracht. Das hört sich nach einem sehr traurigen Schicksal an. Dennoch wurde dieser Hund von seiner "Sie" (der Tierheimleiterin) nicht nur geliebt, sondern auch richtig verstanden. In Tagebuchform schildert Rico auf humorvolle aber auch zutiefst anrührende Weise sein tägliches Leben im Tierheim. Diese Geschichten erschienen über einen Zeitraum von zwei Jahren, als so genannte "Sandmännchengeschichten" auf Facebook. Bei der eingeschworenen Facebook-Fangemeinde hatten Rico's Sandmännchen ein hohes Suchtpotential und der Ruf nach den Geschichten in Buchform wurde immer lauter. Die Geschichten sind nicht nur sehr unterhaltsam, sie sind vor allem auch ein eindringliches Plädoyer für Hunde, die immer das Resultat der Erziehung durch ihre Menschen sind. Es wird deutlich, dass Konsequenz, Klarheit, Liebe, Vertrauen und Authentizität unerlässlich bei der Hundeerziehung sind. Chefsachen ist kein Sachbuch zur Hundeerziehung; es kann jedoch ein "Beziehungsratgeber" für eine erfüllte Partnerschaft zwischen Hunden und ihren Menschen sein: Schuld hat nie der Hund. Wer Hunde liebt, wird bei Rico's Sandmännchengeschichten schmunzeln, lachen, aber auch öfters weinen. Rico wurde 11 Jahre alt und hatte mehr als 600 Freunde bei Facebook, die ihn schmerzlich vermissen. Das Buch Chefsachen will Tausenden von ungeliebten, weggeworfenen Problemhunden in den Tierheimen eine Stimme geben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Chefsachen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch Chefsachen kommt der Hund Rico, der wahre Chef des Tierheims Koblenz zu Wort. Rico ist ein Riesenschnauzer/Rottweilermischling, der als so genannter "schwerer Junge" nicht vermittelbar war. Er hat praktisch sein ganzes Leben im Tierheim verbracht. Das hört sich nach einem sehr traurigen Schicksal an. Dennoch wurde dieser Hund von seiner "Sie" (der Tierheimleiterin) nicht nur geliebt, sondern auch richtig verstanden. In Tagebuchform schildert Rico auf humorvolle aber auch zutiefst anrührende Weise sein tägliches Leben im Tierheim. Diese Geschichten erschienen über einen Zeitraum von zwei Jahren, als so genannte "Sandmännchengeschichten" auf Facebook. Bei der eingeschworenen Facebook-Fangemeinde hatten Rico's Sandmännchen ein hohes Suchtpotential und der Ruf nach den Geschichten in Buchform wurde immer lauter. Die Geschichten sind nicht nur sehr unterhaltsam, sie sind vor allem auch ein eindringliches Plädoyer für Hunde, die immer das Resultat der Erziehung durch ihre Menschen sind. Es wird deutlich, dass Konsequenz, Klarheit, Liebe, Vertrauen und Authentizität unerlässlich bei der Hundeerziehung sind. Chefsachen ist kein Sachbuch zur Hundeerziehung; es kann jedoch ein "Beziehungsratgeber" für eine erfüllte Partnerschaft zwischen Hunden und ihren Menschen sein: Schuld hat nie der Hund. Wer Hunde liebt, wird bei Rico's Sandmännchengeschichten schmunzeln, lachen, aber auch öfters weinen. Rico wurde 11 Jahre alt und hatte mehr als 600 Freunde bei Facebook, die ihn schmerzlich vermissen. Das Buch Chefsachen will Tausenden von ungeliebten, weggeworfenen Problemhunden in den Tierheimen eine Stimme geben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Chefsachen
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch Chefsachen kommt der Hund Rico, der wahre Chef des Tierheims Koblenz zu Wort. Rico ist ein Riesenschnauzer/Rottweilermischling, der als so genannter "schwerer Junge" nicht vermittelbar war. Er hat praktisch sein ganzes Leben im Tierheim verbracht. Das hört sich nach einem sehr traurigen Schicksal an. Dennoch wurde dieser Hund von seiner "Sie" (der Tierheimleiterin) nicht nur geliebt, sondern auch richtig verstanden. In Tagebuchform schildert Rico auf humorvolle aber auch zutiefst anrührende Weise sein tägliches Leben im Tierheim. Diese Geschichten erschienen über einen Zeitraum von zwei Jahren, als so genannte "Sandmännchengeschichten" auf Facebook. Bei der eingeschworenen Facebook-Fangemeinde hatten Rico's Sandmännchen ein hohes Suchtpotential und der Ruf nach den Geschichten in Buchform wurde immer lauter. Die Geschichten sind nicht nur sehr unterhaltsam, sie sind vor allem auch ein eindringliches Plädoyer für Hunde, die immer das Resultat der Erziehung durch ihre Menschen sind. Es wird deutlich, dass Konsequenz, Klarheit, Liebe, Vertrauen und Authentizität unerlässlich bei der Hundeerziehung sind. Chefsachen ist kein Sachbuch zur Hundeerziehung; es kann jedoch ein "Beziehungsratgeber" für eine erfüllte Partnerschaft zwischen Hunden und ihren Menschen sein: Schuld hat nie der Hund. Wer Hunde liebt, wird bei Rico's Sandmännchengeschichten schmunzeln, lachen, aber auch öfters weinen. Rico wurde 11 Jahre alt und hatte mehr als 600 Freunde bei Facebook, die ihn schmerzlich vermissen. Das Buch Chefsachen will Tausenden von ungeliebten, weggeworfenen Problemhunden in den Tierheimen eine Stimme geben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Chefsachen
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch Chefsachen kommt der Hund Rico, der wahre Chef des Tierheims Koblenz zu Wort. Rico ist ein Riesenschnauzer/Rottweilermischling, der als so genannter "schwerer Junge" nicht vermittelbar war. Er hat praktisch sein ganzes Leben im Tierheim verbracht. Das hört sich nach einem sehr traurigen Schicksal an. Dennoch wurde dieser Hund von seiner "Sie" (der Tierheimleiterin) nicht nur geliebt, sondern auch richtig verstanden. In Tagebuchform schildert Rico auf humorvolle aber auch zutiefst anrührende Weise sein tägliches Leben im Tierheim. Diese Geschichten erschienen über einen Zeitraum von zwei Jahren, als so genannte "Sandmännchengeschichten" auf Facebook. Bei der eingeschworenen Facebook-Fangemeinde hatten Rico's Sandmännchen ein hohes Suchtpotential und der Ruf nach den Geschichten in Buchform wurde immer lauter. Die Geschichten sind nicht nur sehr unterhaltsam, sie sind vor allem auch ein eindringliches Plädoyer für Hunde, die immer das Resultat der Erziehung durch ihre Menschen sind. Es wird deutlich, dass Konsequenz, Klarheit, Liebe, Vertrauen und Authentizität unerlässlich bei der Hundeerziehung sind. Chefsachen ist kein Sachbuch zur Hundeerziehung; es kann jedoch ein "Beziehungsratgeber" für eine erfüllte Partnerschaft zwischen Hunden und ihren Menschen sein: Schuld hat nie der Hund. Wer Hunde liebt, wird bei Rico's Sandmännchengeschichten schmunzeln, lachen, aber auch öfters weinen. Rico wurde 11 Jahre alt und hatte mehr als 600 Freunde bei Facebook, die ihn schmerzlich vermissen. Das Buch Chefsachen will Tausenden von ungeliebten, weggeworfenen Problemhunden in den Tierheimen eine Stimme geben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Chefsachen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch Chefsachen kommt der Hund Rico, der wahre Chef des Tierheims Koblenz zu Wort. Rico ist ein Riesenschnauzer/Rottweilermischling, der als so genannter "schwerer Junge" nicht vermittelbar war. Er hat praktisch sein ganzes Leben im Tierheim verbracht. Das hört sich nach einem sehr traurigen Schicksal an. Dennoch wurde dieser Hund von seiner "Sie" (der Tierheimleiterin) nicht nur geliebt, sondern auch richtig verstanden. In Tagebuchform schildert Rico auf humorvolle aber auch zutiefst anrührende Weise sein tägliches Leben im Tierheim. Diese Geschichten erschienen über einen Zeitraum von zwei Jahren, als so genannte "Sandmännchengeschichten" auf Facebook. Bei der eingeschworenen Facebook-Fangemeinde hatten Rico's Sandmännchen ein hohes Suchtpotential und der Ruf nach den Geschichten in Buchform wurde immer lauter. Die Geschichten sind nicht nur sehr unterhaltsam, sie sind vor allem auch ein eindringliches Plädoyer für Hunde, die immer das Resultat der Erziehung durch ihre Menschen sind. Es wird deutlich, dass Konsequenz, Klarheit, Liebe, Vertrauen und Authentizität unerlässlich bei der Hundeerziehung sind. Chefsachen ist kein Sachbuch zur Hundeerziehung; es kann jedoch ein "Beziehungsratgeber" für eine erfüllte Partnerschaft zwischen Hunden und ihren Menschen sein: Schuld hat nie der Hund. Wer Hunde liebt, wird bei Rico's Sandmännchengeschichten schmunzeln, lachen, aber auch öfters weinen. Rico wurde 11 Jahre alt und hatte mehr als 600 Freunde bei Facebook, die ihn schmerzlich vermissen. Das Buch Chefsachen will Tausenden von ungeliebten, weggeworfenen Problemhunden in den Tierheimen eine Stimme geben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
"Auto-Gassi - Gefällt mir!" oder "Menschen sind...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Charly, oder besser Copperfield von Preppach-Leuchtenberg, hatte doch eigentlich nur einmal einen kurzen Blick auf „Fehsbuck“ werfen wollen, wovon sein Menschen-Freund Hugo so begeistert ist. Er hatte nicht damit gerechnet, gleich so viele Fans zu bekommen. Um den schwarzen Riesenschnauzer dreht sich alles in „Auto-Gassi gefällt mir oder Menschen sind vielleicht komische Tiere“. Er ist nicht nur Protagonist, sondern auch Autor – und wird dabei nur ein bisschen von seinem Frauchen, Ghostwriterin Ina-Maria Enn, unterstützt. Die Art, wie Charly die seltsame Menschenwelt wahrnimmt, hat Charme und ist amüsant. In seinem Buch erzählt er kurzweilig von seinen zwei- und vierbeinigen Freunden, wie und warum er von der Polizei aufgegriffen wird, wie er einem ganz besonderen Geruch nachjagt und seine Aversion gegen das Arbeitszimmer des Frauchens umgehen kann. Was man beim „Auto-Gassi“, sprich: Reisen per Auto, als Hund alles erleben kann, liefert ebenso zahlreiche Anekdoten. Besonders pointiert beobachtet er aus der Hundeperspektive die zwischenmenschlichen Beziehungen. „Auto-Gassi“ ist eine unterhaltsame Geschichte aus der Sicht eines Hundes, die das Mensch-Sein in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot